Doppel Rhombus

Doppel Rhombus Thermo Fraké

 

Thermo Fraké wird auch Afrikanische Eiche genannt. Das schnellwachsende weiche Laubholz hat nach dem “Backen” eine schöne braune Farbe. Das liegt daran, dass die Zucker im Holz begonnen haben, zu karamelisieren. Einmal auf der Fassade im Sonnenlicht und im Regen, altert die Fraké schnell und zeigt eine sehr schöne Zeichnung.

Fraké braucht eine gute Belüftung, um gut zu altern. Die richtige Montage ist daher wichtig. Wenn eine Fraké mit einem geschlossenen Profil montiert wird, wie diese Doppel-Raute. Eine zusätzliche Imprägnierung gegen Schimmel wird empfohlen.

Die Fraké lässt sich mit 100 % Edelstahlklammern oder T-Nägeln leicht schießen. Wenn die Qualität schlecht ist, können schwarze Flecken um den Befestigungspunkt herum entstehen. Eine Kopfkantenversiegelung, verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit.

 

Galerie

Doppel Rhombus Ayous.

 
Die Doppelraute verleiht einer Gartenmauer oder Fassade eine feine, moderne, glatte, durchgehende Linie. Der Vorteil dieses Profils besteht darin, dass die Wand wind- und wasserdicht ist, wobei das Linienspiel erhalten bleibt. Das Ayous ist ein schnell wachsendes Nadelholz aus Afrika. Es gibt kaum Knoten und Quasten darin, und das Ayous Thermo ist außerordentlich stabil. Eine professionelle Installation mit 100% Edelstahl und ausreichender Belüftung ist sehr wichtig. Wenn hier Fehler gemacht werden, besteht die Möglichkeit, dass sich um das Befestigungsmaterial herum Schimmel oder ein schwarzer Ausguss bildet. Fragen Sie deshalb immer Ihren Fachmann.
 

Galerie

Doppel Rhombus Siberische Lärche.

 

Die sibirische Lärche ist ein Nadelholz, das aus Sibirien stammt. Aufgrund des Klimas ist sie viel langsamer gewachsen als die einheimische Lärche.

Dadurch sind die Lärchenholzteile viel härter und heller in der Farbe, mit kleineren Ästen und sehr feinen Jahresringen.

Wie jede Holzart altert es mit der Zeit. Um diesem Prozess entgegenzuwirken, kann diese Holzart alternativ mit einem Holzöl in einer natürlichen Farbe behandelt werden.

Awood liefert die sibirische Doppelraute Sibirische Lärche aus Vorrat. Falls erforderlich, kann der Fachmann das Ölen selbst vornehmen. Wir empfehlen, die sibirische Lärche in feuchten und dunklen Gärten zusätzlich mit einem Imprägniermittel zu schützen. Vergrauung findet dort statt, wo Sonne und Regen schneller auftreten als an Orten, wo sie weniger wahrscheinlich sind. Aus diesem Grund wird oft ein Vorvergrauungsöl verwendet, um diese Unterschiede auszugleichen.

 

Galerie

Doppel Rhombus Pine.

 
Die Doppelraute Thermo Pine ist thermisch behandelte Kiefer. Diese Behandlung bewirkt, dass die Zellen aufplatzen und die Zucker verbrennen. Dies hat ein viel weniger interessantes Umfeld für den latenten Pilz geschaffen. Der Boden hat sich verändert und die Zellen können keine Feuchtigkeit mehr aufnehmen. Dies macht die Kiefer stabiler und haltbarer. Die braune Farbe weicht recht leicht ab. Die charakteristischen Äste und Bürsten befinden sich in der Kiefer, auch nach dem Thermomodifikationsprozess.
 

Wir sind immer bereit, Ihnen zu helfen!